Rahmenteil Keku EH zum Schrauben mit Senkkopf Ø 4 mm Rahmenteil Keku EH schwarz Schraub 4 mm

Artikelnummer: 37350476

Rahmenteil Keku EH Einhängebeschlag, zum Schrauben an Unterkonstruktionen - Montage mit Spanplattenschrauben Senkkopf Durchmesser 4 mm - Bohrabstand 32 mm

Sofort lieferbar - 258 x am Lager - Lieferzeit in 3-5 Werktage bei Ihnen
Technische Details
Kategorie
Paneelverbinder Keku
Bohrabstand
32 mm
Einsatzbereich
zum Befestigen von Paneelen an Rahmenkonstruktionen
Farbe
schwarz
Hinweis
nicht mit chemischen Lösungen oder aggressiven Fetten behandeln - nicht durch Schlagen justieren
Montage
zum Schrauben an Unterkonstruktionen - mit Spanplattenschrauben Senkkopf Ø 4 mm
Temperatur
-100 bis +135 °C
Werkstoff
Kunststoff (Polycarbonat)

Keku Paneelverbinder - Verbindungs- und Funktionsbeschläge für den Möbel- und Innenausbau
Die Keku-Beschläge sind äußerst vielseitig einsetzbar. Sie werden z. B. beim Bau von Trennwänden, Wandverkleidungen, raumteilenden Schrankeinbauten, Seitenblenden und Deckenverkleidungen verwendet.
Material:  Kunststoff / Polycarbonat (PC)
Farbe: schwarz
Temperaturbereich: -100 bis +135 °C

Das Keku-Beschlagsystem besteht aus:
Einhängebeschlag EH
- Rahmenteil EH zum Schrauben
- Rahmenteil EH zum Einnuten
- Rahmenteil EHS (mit Seitenführung) zum Schrauben
- Plattenteil EH mit Rastnase
- Plattenteil EH ohne Rastnase für häufig auszuhängende Paneele
Aufschiebebeschlag AS
- Rahmenteil AS zum Schrauben
- Rahmenteil ASR
- Plattenteil AS
Aufdoppelungsbeschlag AD

- Winkelteil AD 15 für Plattenabstand 15 mm
- Winkelteil AD 30 für Plattenabstand 30 mm
- Plattenteil EH

Maximale Belastbarkeit pro Beschlagpaar (bei fachgerechter Anwendung):
- bei vertikalem Einhängen (z.B. Wandpaneel): 20 kg
- bei horizontaler Anwendung liegend (z.B. Podestplatten): 30 kg
- bei horizontaler Anwendung hängend (z.B. Deckenplatten): 8 kg

Bitte beachten:
Diese Werte gelten nicht für die Rastwirkung der Aufschiebebeschläge AS und ASR. Aufschiebebeschläge sind nicht für hängende Lasten z.B. Deckenplatten, einsetzbar.

Zum Einhängen eines rechteckigen Paneels sind mindestens 4 Beschlagpaare erforderlich. Der Abstand ist abhängig von der Plattendicke, der Anordnung der Befestigungspunkte und sollte 600 mm nicht überschreiten. Zur gleichmäßigen Verteilung der Last müssen die Beschläge passgenau angeschraubt werden.
Bei besonderen Anforderungen empfiehlt es sich, Probeanschläge vorzunehmen.

Wichtiger Hinweis:
Tagende Kunststoffbeschläge dürfen nicht mit chemischen Lösungen oder aggressiven Fetten behandelt werden.

Weitere Informationen zu den Beschlägen und der Anwendungsmöglichkeiten finden Sie unter den Downloads.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet? Kein Problem!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

 

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

  • Prüfcode

  • Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.