Artikel 20 von 20

Forstnerbohrer mit Wellenschliff

Artikelnummer: 78219151000

SP-Forstnerbohrer Wave Cutter mit Zentrierspitze, Peripherieschneide, 2 Schneiden und abgesetztem Schaft - zum Bohren ausrißfreier Sacklöcher / für Randbohrungen / schräg angesetzte Holzbohrungen - Bohr-Ø 23-60 mm

Lieferzeit 3-5 Werktage
FISCH®-TOOLS Wave Cutter
Technische Details
Kategorie
Verarbeitungshilfen
Aufnahme
Flächenschaft
Ausführung
DIN 7483G - mit Zentrierspitze / Peripherieschneide mit Wellenschliff / 2 Schneiden und Schaft mit 3 Flächen
Besonderheit
Durch die Rundumschneide mit patentiertem Wellenschliff wird Reibung reduziert - Wärmeentwicklung vermieden und eine höhere Standzeit erreicht. Geschmiedeter Bohrkopf mit Zentrierspitze und breiten Spankammern für einen besseren Spanauswurf.
Bohrdurchmesser
23-60 mm
Einsatzbereich
für ausrissfreie / maßhaltige Sacklöcher - Randbohrungen - schräg angesetzte Bohrungen - Astlochbohrungen - Topfbohrungen
Hinweis
Getriebe des Akkubohrers auf niedrige Drehzahl und hohes Drehmoment stellen. Vorbohren unbedigt empfohlen.
Länge
Schaft: 30 mm - gesamt: 90 mm
Lieferumfang
1 Bohreraufsatz
Material
SP-Stahl
Schaft-Durchmesser
8 oder 10 mm
verwendbar für
Weichholz / Hartholz - melaminbeschichtete Platten / Sperrholzplatten

Fisch® Wave Cutter SP – Forstnerbohrer mit Wellenschliff
Holzbohrer mit kurzer Spitze und zwei Schneiden zur Bearbeitung von Sack- und Astlöchern sowie von Aufnahmebohrungen für Topfscharniere. Der Wellenschliff (Wave Cutter) reduziert die bei Forstnerbohrern stark ausgeprägte Gefahr des Ausglühens der Schneiden erheblich. Die Wave Cutter erlauben ein kraftarmes und schnelles Schneiden.

DIN 7483G mit Zentrierspitze, Pheripherieschneide mit Wellenschliff, zwei Schneiden und abgesetztem zylindrischen Schaft mit drei Flächen für große Lochdurchmesser.
Zum Bohren ausrißfreier, maßhaltiger Sacklöcher, für Randbohrungen sowie für schräg angesetzte Bohrungen in Weichholz und Harthölzer. Der Bohrer ist auch für melaminbeschichtete Platten und Sperrholzplatten geeignet.

In den Ausführungen / Bohrdurchmesser:
23, 25, 28, 30 mit Schaft-Ø 8 mm / Schaftlänge 30 mm
35, 40, 45, 50, 60 mit Schaft-Ø 10 mm / Schaftlänge 30 mm

Gesamtlänge GL = 90 mm
Nutllänge NL = 60 mm
D = Bohrdurchmesser
S = Schaftdurchmesser

  • Leichtes und kraftarmes Schneiden durch optimale Schneidgeometrien
  • Deutlich geringere Erwärmung sowie Stablität bei Bohrrichtungsänderungen durch den patentierten Wellenschliff (reduziert das Heißlaufen)
  • Große Spanfreiräume gewährleisten einen perfekten Spanabtransport
  • Perfekte Konzentrizität verhindert Unwucht (keine Vibrationen) für präzises Arbeiten
  • Schaft mit 3 Flächen verhindert ein Durchrutschen des Bohrers und gewährt dadurch auch eine lange Lebensdauer
  • Geschmiedete Ausführung = höhere Widerstandsfähigkeit
  • Für besonders schöne Holzarbeiten (fine wood working)


Hinweise zur Anwendung eines Forstnerbohrers
Bevor man den Forstnerbohrer ansetzt, muss unbedingt vorgebohrt werden. Dazu die Spitze des Forstnerbohrers ausmessen und den entsprechenden Bohrer wählen.
Mit möglichst angemessener Drehzahl bohren (Siehe dazu Tabelle oben). Dazu das Getriebe des Akkubohrers auf niedrige Drehzahl und hohes Drehmoment stellen. Heißlaufen vermeiden.

FISCH®-TOOLS Wave Cutter
 

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

  • Prüfcode

  • Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

    Dieser Online-Shop verwendet Cookies. Indem Sie ihn weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung Nein danke